Trotha


Auf in den Norden, auf nach Trotha! Hier gibt’s weniger Stress, Lärm und Hektik, dafür mehr Fluss, Grün und günstige Wohnungen (mit Balkon!). Morgens jagen sich die Eichhörnchen in den Bäumen, an der Saale findet sich ein Liegestuhl in entspannter Atmosphäre und der Sonnenuntergang lässt die Gartenwege als kitschige Filmkulisse erstrahlen.

Die ÖPNV-Anbindung ist top. Auch ein S-Bahn-Haltepunkt mit Direktverbindung nach Leipzig sorgt für gute Laune. In kaum einem Stadtteil Halles finden sich mehr Einkaufsmöglichkeiten auf einem Fleck, Discounter, Supermarkt und ein großer Bio-Markt sorgen für kurze Wege.

Für Aktive hat Trotha viel zu bieten: Wer sich gern richtig auspowern möchte, sollte sich den Trampolinpark JUMP mit Parcours-Kursen merken, zudem gibt es Fahrrad- und Wanderwege noch und nöcher. In den Sommermonaten lockt das Nordbad, ein Freibad mit Sprungturm und echt leckeren Pommes.

Ruhe

Einkaufsmöglichkeiten

Grün

Aktuelle Beiträge aus unserem Magazin


Chillimilli

Chill Challenge:Wer stresst verliert – WTF is Halle? In Halle ist nie was los?! Aha. Na dann wird jetzt gechillt. Am besten lernt man eine Stadt...

Frohe Zukunft Thomas Ziegler

Paulusviertel David Köster

Giebichenstein David Köster

Folgen, liken, nach Halle (Saale) ziehen