Frohe Zukunft – Landrain


Im Vergleich zu vielen anderen Randgebieten Halles sind in der Frohe Zukunft und im Landrain weniger Platten und dafür mehr Einfamilienhäuser zu sehen. Das klingt im ersten Moment vielleicht wenig studierendenfreundlich, aber weit gefehlt: Im Landrain gibt es ein Studierendenwohnheim, aber natürlich auch ein reguläres Wohnungsangebot. Das Upgrade nach dem Wohnheim muss also nicht gleich Eigenheim heißen. 😉

Der Stadtteil ist ideal für Leute, die es gerne ruhig und besonders grün mögen und trotzdem unkompliziert in die Uni, zur Arbeit und ins Stadtzentrum kommen wollen. Und wie idyllisch ist es bitte, sich nach einem langen Tag in eine Bahn zu setzen, an der „FROHE ZUKUNFT“ dran steht? Traumhaft.

Die Umgebung eignet sich perfekt für Spaziergänge, Picknicks und Radtouren. Als das Ausflugsziel schlechthin gelten der Galgenberg und die Galgenbergschlucht. Hier kann man wandern und klettern gehen und vom Aussichtsturm hat man einen perfekten Blick auf die Stadt.

Sport

Ruhig

grünes Viertel

Aktuelle Beiträge aus unserem Magazin


Chillimilli

Chill Challenge:Wer stresst verliert – WTF is Halle? In Halle ist nie was los?! Aha. Na dann wird jetzt gechillt. Am besten lernt man eine Stadt...

Trotha Thomas Ziegler

Neustadt David Köster

Nördl. Innenstadt David Köster

Folgen, liken, nach Halle (Saale) ziehen